10 Fakten zur 2020 Alfa Romeo Giulia GTA vs. GTAm | Voice over Cars News

Sexy! Das war gestern mein erster Gedanke als ich die ersten Aufnahmen von der neuen Alfa Romeo Giulia GTA gesehen habe. Alfa Romeo spricht selbst von “eine Legende kehrt zurück”, ich spreche von der puren Unvernunft, die ich allerdings leider sehr, sehr geil finde.

Kommen wir zu den Fakten:

Die neue Alfa Romeo Giulia GTA bekommt einen 2,9-Liter-V6-Biturbo-Motor mit einer Leistung von 397 kW (540 PS) unter die Haube. Die Verwendung von Hightech-Materialien reduziert das Fahrzeuggewicht um 100 Kilogramm, das Leistungsgewicht wurde auf nur noch 2,82 Kilogramm pro PS verbessert. So bestehen Kardanwelle, Motorhaube, Dach, vorderer Stoßfänger, vordere Kotflügelverbreiterungen und Einsätze in den hinteren Kotflügelverbreiterungen aus Kohlefaser. Ebenfalls aus Kohlefaser sind die Schalen der Sitze von Fahrer und Beifahrer gefertigt, die in der neuen Alfa Romeo Giulia GTAm um Sechspunkt-Hosenträgergurte von Sabelt ergänzt werden. Aluminium wird bei der Fertigung von Motor, Türen und Fahrwerksteilen verwendet, spezielle Kunststoffe kommen an anderen Stellen des Fahrzeugs zum Einsatz. Bei der neuen Alfa Romeo Giulia GTAm wird eine weitere Gewichtsreduzierung durch die seitlichen und hinteren Fenster aus dem im Motorsport weit verbreiteten Polycarbonat-Kunststoff Lexan erreicht.

Die Giulia GTAm kommt mit Schalensitzen, Überrollbügel und Sechspunkt-Hosenträgergurten. Gesamtauflage von Alfa Romeo GTA und Alfa Romeo GTAm auf 500 Stück begrenzt, Reservierungen sind ab sofort möglich.

Aerodynamik-Bauteile mit Formel-1 Know How, Titan-Abgasanlage von Akrapovič, 20-Zoll-Leichtmetallräder mit Zentralverschluss, neue Abstimmung von Federn, Stoßdämpfern und Fahrwerkslagern und um eine um 5 cm verbreitere Spur.

Auch der Innenraum der neuen Alfa Romeo Giulia GTA präsentiert sich überarbeitet. Neu sind beispielsweise die Verkleidung aus Alcantara® für die Armaturentafel, die Türen, das Handschuhfach, die Dachsäulen und die Mittelflächen der Sitze. Während der viersitzige Innenraum der neuen Alfa Romeo Giulia GTA weitgehend dem Modell Quadrifoglio entspricht, geht die neue Alfa Romeo Giulia GTAm noch einen Schritt weiter in Richtung Motorsport. So wird Alcantara® noch großflächiger verwendet. Bei diesem Modell ist die hintere Sitzbank durch eine Ablagefläche ersetzt, der Aussparungen zum Aufbewahren von Helmen und Feuerlöscher aufweist. Matt gehaltene Einsätze aus Kohlefaser betonen die technische Ästhetik des Innenraums. Die neue Alfa Romeo Giulia GTAm bietet darüber hinaus einen Überrollbügel und spezielle Türverkleidungen, in die eine Schlaufe – statt des herkömmlichen Griffs – zum Öffnen der Tür integriert ist, auch dies ein vom Rennsport inspiriertes Detail.

Die neue Alfa Romeo Giulia GTAm wiegt leer nur 1.520 Kilogramm. Im Verhältnis zum 397 kW (540 PS) starken Motor gesetzt, beträgt das Leistungsgewicht somit nur 2,82 Kilogramm/PS. Das Resultat sind beeindruckende Fahrleistungen. Auch dank Startautomatik (Launch Control) ist der Sprint von null auf 100 km/h in 3,6 Sekunden erledigt.

Ich hatte es schon erwähnt. Die beiden Sondermodelle Alfa Romeo Giulia GTA und Alfa Romeo Giulia GTAm werden zusammen nur exakt 500 Mal gebaut. Die werden, egal was sie kosten sollen, schneller weg sein als warme Semmeln…

#Alfa #AlfaRomeo #Giulia #GTA #VoiceoverCars

Anzeige|Werbung

...und hier geht es zum Voice over Cars Video: