2015 Mercedes-Benz GLC – Vorstellung – Video

Wer etwas Geld auf der hohen Kante hat, und keinen kantigen SUV möchte, der darf demnächst zum Mercedes-Benz GLC greifen. Der Nachfolger vom GLK hat seine Kanten verloren, kommt nun auf der Basis der C-Klasse um die Ecke und wirkt somit direkt etwas sportlicher, coupéhafter ja und so wie ich finde auch attraktiver.

Ab Mitte September geht der Verkauf los, der Preis startet ab 44.500 Euro und dafür bekommt man dann eine ganze Menge Platz vorne und hinten, einen großen Kofferraum und viele Assistenzsysteme. Die höhergelegte C-Klasse, das hohe C quasi. Auf den ersten Blick eine gute Idee. Der Radstand verlängert auf 2,87 m, der Kofferraum vergrößert auf 550 Liter. Legt man die Sitze hinten um, sind es 1.600 Liter – das kann sich sehen lassen.

Sehen lassen können sich wie immmer auch die Motoren, die Range liegt zunächst zwischen 170 und 211 PS. Etwas später folgt auch der Plugin-Hybrid der bis zu 34 km rein elektrisch fahren soll. Direkt zum Marktstart gibt es den Mercedes-Benz GLC nur mit dem 4MATIC Allradantrieb. Optional gibt es noch ein Offroad-Paket inkl. Luftfederung, serienmäßig rollt der GLC auf Stahlfedern mit adaptiven Dämpfern.

Blinker links und Vollgas! Das der Mercedes-Benz GLC ein Erfolg wird, daran zweifel ich nicht, hier ist das Video:

Weitere Informationen: rad-ab.com / Drive-Blog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.