2015 Mercedes-Maybach S600 – der pure Luxus!

mercedes-maybach-s600-weiss-luxury-in-motion-2015-2

Ab Februar 2015 steht die neue Mercedes-Maybach S-Klasse bei den Händlern. Zu einem Basispreis von 134.053,50 Euro kommt der Mercedes-Maybach S 500 auf den Markt, das von uns gefahrene Topmodell Mercedes-Maybach S600 startet bei 187.841,50 Euro. Ab Juni 2015 wird zusätzlich der Mercedes-Maybach S 500 4MATIC angeboten.

Der Innenraum kommt ziemlich luxuriös daher mit seinen exklusiven Materialien wie Nappa-Leder, Holz- und Chrom-Zierelemente, 2 Champagnerkelche, TFT-Bildschirme und der IWC Analoguhr im Armaturenbrett. Im Fond sind zum Beispiel noch ausklappbare Tische und Thermo-Becherhalter möglich. Das serienmäßige Soundsystem kann man optional zu einem Surround- oder 3D-Surround-System erweitern.

Die neue Sprachverstärkung soll die Kommunikation von den Front- zu den Fondpassagieren erleichtern. Zwei Mikrofone im Innenspiegel nehmen das gesprochene Wort auf und geben sie, je nach Lautstärke der Umgebungsgeräusche, über die hinteren Lautsprecher wieder. Das Windgeräuschniveau soll besonders niedrig sein, daher spricht der Hersteller bei der Mercedes-Maybach S-Klasse somit von der leisesten Serienlimousine der Welt. Wir konnten das überprüfen und es stimmt wirklich, leider hört man allerdings auch nichts mehr vom schönen V12 Klang.

Sicherheit wird bei der Mercedes-Maybach S-Klasse groß geschrieben, zu bieten hat er eine Vielzahl an Assistenzsystemen, die in das präventive Sicherheitssystem PRE-Safe integriert sind.

Der V12-Motor mit 5.980 ccm Hubraum und Biturboaufladung mit 530 PS bringt den S 600 in 5,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h, bei Tempo 250 macht die Elektronik dann Schluss. Das maximale Drehmoment beträgt 830 Nm von 1900-4000 Umdrehungen pro Minute. Der Verbrauch liegt laut NEFZ bei 11,7 Litern auf 100 Kilometer. Er schaltet über das Automatikgetriebe 7G-Tronic Plus. Das vorausschauende Fahrwerk Magic Body Control erkennt über eine Kamera schon Unebenheiten, bevor das Fahrzeug darüberfährt und passt jedes Rad separat daran an.

Nun noch etwas zu den Maßen: Die Mercedes-Maybach S-Klasse ist in Länge und Radstand um knapp 21 cm größer als die S-Klasse Limousine mit langem Radstand: Sie ist 5,45 m lang, der Radstand beträgt 3,37 m. Für die Passagiere im Fond ist das natürlich prima, diese profitieren aber auch von vielen anderem Komfort. Die Excecutive-Sitze sind serienmäßig und bieten den Passagieren die Möglichkeit, mit Hilfe der Bedieneinheiten in den hinteren Türen von einer senkrechten Arbeits- bis zu einer waagerechten Schlafposition das Sitzkissen, die Wadenauflage und die Lehne separat einzustellen. Optional kann man noch eine Massage-Funktion nach dem Hot-Stone-Prizip bekommen. Das Panorama-Schiebedach kann mit der Magic Sky Control abgedunkelt werden.

1 Gedanke zu „2015 Mercedes-Maybach S600 – der pure Luxus!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *