2016 Dacia Duster Review Fahrbericht Test Meinung Kritik

Dacia hat uns den Dacia Duster dCI 110 4×4 als Testwagen für einige Tage in Bielefeld zur Verfügung gestellt, am 06.09.2016 haben wir unseren Video-Fahrbericht für Euch abgedreht. Unser Dacia Duster war in der Farbe Altai Grün lackiert und verfügte über die Ausstattungslinie Prestige. Als Mitbewerber sehen wir zu dem SUV von Dacia beispielsweise Opel Mokka, Peugeot 2008, Skoda Yeti. Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 19.410 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem Dacia Duster!

Unter der Haube vom Dacia Duster dCI 110 befindet sich ein 1.5 Liter (Reihenvierzylinder) Motor mit einer Leistung von 109 PS (80 kw) und einem maximalen Drehmoment von 260 Nm, welches 1.750 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Allradantrieb, geschaltet wird mittels manueller Schaltung (6-Hand Handschaltung).

Der Dacia Duster dCI 110 4×4 ist 1,82 m breit, 1,69 m hoch und 4.31 m lang. Der Radstand beträgt 2,67 m. Der Wendekreis liegt bei 10,4 m. Das Leergewicht des 2016 Dacia Duster dCI 110 4×4 wird mit 1395 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht beträgt 1875 kg, somit ergibt sich eine Zuladung von 480 kg.

In den Kofferraum passen 443 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es ganze 1.604 Liter. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 1.5 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 695 kg. Die Ladekantenhöhe liegt bei 78 cm.

Fazit: Der Preis ist vermutlich unschlagbar!