2019 Audi A4 Facelift Modellpflege Sitzprobe der neue Audi S4 TDI Voice over Cars Meinung Kritik

Wir konnten uns den neuen Audi A4 ansehen. Die Audi A4-Modelle und die Audi S4-Modelle mit TDI-Antrieb im neuen sportlichen Look sind ab Mai 2019 in Europa bestellbar, der Audi A4 allroad quattro im frühen Sommer (voraussichtlich Juni). Ab Herbst 2019 sind all diese Modelle dann bei den Händlern erhältlich.

Grundsätzlich gibt es keinen generellen Preisaufschlag für diese A4-Produktaufwertung, die Aggregate wurden unterschiedlich gepreist. Es gibt auch Modelle, die günstiger geworden sind, beispielsweise der Audi A4 40 TDI mit 140 kW – Preis siehe zwei Absätze weiter.

In Deutschland beträgt beispielsweise der Basispreis für die A4 Limousine 35 TFSI 35.900 Euro – 110 kW (150 PS) mit S tronic und Frontantrieb. Kurze Zeit später gibt es diesen 35 TFSI mit 110 kW (150 PS) auch als Handschalter mit Frontantrieb für 33.600 Euro.

Der Audi A4 30 TDI (2.0 TDI S tronic front mit 100 kW/136 PS) kommt auch kurze Zeit später in den Start Vorverkauf (voraussichtlich im Juli) zu einem Preis von 38.900 Euro in der A4 Limousine. Ein vergleichbarerer 110 kW (150 PS) des vorherigen Modells kostete 39.100 Euro als S tronic front (35 TDI). Und ein Audi A4 40 TDI (2.0 TDI 140 kW S tronic quattro), der zum StartVVK im Mai verfügbar sein wird (später auch als S tronic front) bekommt einen Aufschlag von 350 Euro und kostet dann 44.850 Euro (vorher 44.500 Euro).

Die S4 Limousine TDI kann der Kunde ab 62.600 Euro bestellen. Hier sind bereits beliebte Optionsausstattungen aus der Audi A4 Limousine – beispielsweise im Vergleich zur A4 Limousine 45 TDI quattro tiptronic mit 170 KW (231 PS) – im Wert von rund 6.400 Euro serienmäßig mit an Bord. Dazu zählen unter anderem LED-Scheinwerfer mit dynamischem Blinklicht im Heck, das S-Sportfahrwerk mit straffer abgestimmter Federung und Dämpfung, 18-Zoll-Räder, elektrisch einstellbare Sportsitze vorn mit Alcantara Leder, S-Prägung sowie sportlich konturierte Stoßfänger (Vergleich mit 45 TDI: 3.0 TDI 170 kW/231 PS).

Den Audi A4 können die Kunden auch als Editionsmodell mit der Bezeichnung edition one ab 53.300 Euro bestellen.

Im aktuellen Modelljahr (2019) ist der Audi A4 Avant g-tron auf Grund der hohen Nachfrage bereits ausverkauft, so dass keine individuelle Neukonfiguration mehr möglich ist. Es stehen jedoch fertig produzierte Modelle direkt im Handel zur Verfügung (optisch allerdings ohne die Produktaufwertungs-Umfänge).

Weitere Informationen findet ihr z.B. auf meinem Automobil-Blog unter http://www.rad-ab.com – Über Kommentare, Likes und Abos freue ich mich natürlich und auch gerne über eure Wünsche. Haut in die Tasten, bis zum nächsten Video, euer Jens.

Anzeige|Werbung

...und hier geht es zum Voice over Cars Video: