2019 Mazda CX 5 2.2 Diesel 150 PS 110 kW Fakten Motor Leistung Drehmoment Motor Check Verbrauch WLTP

Rightsizing anstatt Downsizing, damit wirbt Mazda schon seit längerem und anstatt das Hubraum zu reduzierten gibt es hier einen 2,2 Liter 4-Zylinder unter der Haube. Der Turbo-Diesel verfügt über eine Leistung von 150 PS / 110 kW bei 4.500 U/Min. Das maximale Drehmoment von 380 Nm liegt bei 1.800-2.600 U/Min an der Kurbelwelle an und wird bei unserem Testwagen über ein manuelles 6-Gang Getriebe und anschließend über alle vier Räder auf die Fahrbahn verteilt.

4 Zylinder, 16 Ventile – sprich je zwei Ein- und zwei Auslassventile pro Zylinder. Die Bohrung ist 68 mm groß, der Hub wird mit 94,3 mm angegeben. Das Verdichtungsverhältnis beträgt 14,4:1 – der Diesel braucht diese hohe Verdichtung, weil die Zündung nicht fremd eregt wird durch eine Zündkerze, sondern weil sich das Diesel-Sauerstoff Gemisch selbst entzündet.

Wir haben hier ein sogenanntes Common-Rail System, zwei obenliegende Nockenwellen werden über eine Kette angetrieben. Der Motor verfügt über eine variable Steuerung der Auslass-Ventilsteuerzeit und auch des Auslassventilhubes.

Der Ladedruck liegt bei max 1.7 bar, der Einspritzdruck innerhalb vom Zylinder wird mit maximal 2.000 bar angegeben.

Die Abgasreinigung erfolgt über Oxy­da­ti­ons­ka­ta­ly­sa­tor, Die­sel­par­ti­kel­fil­ter und SCR-Ka­ta­ly­sa­tor. Hinter dem Tankdeckel findet man auch den Füllstützen für den AD-Blue Tank. Der Diesel-Tank fasst übrigens 58 Liter, der Ad-Blue Tank ist 15 Liter groß.

Innerhalb von 10,1 Sekunden geht es auf Tempo 100 km/h und der CX-5 150 AWD ist 199 km/h schnell.

Nach WLTP soll der CX-5 mit dieser Motorisierung 6,6 Liter verbrauchen. Ich schaffe 5,9! Ohne mich anzustrengen! Der CX-5 ist nach EURO 6d-Temp klassifiziert.

Anzeige|Werbung

...und hier geht es zum Voice over Cars Video: