2019 Mazda CX-5 Design Abmessungen Felgen Breite Höhe Länge Walkaround Voice over Cars

Heute werfen wir ausschließlich einen Blick auf das Design vom neuen CX-5. Bevor wir zu den Highlights kommen, ganz schnell die Abmessungen.

Der Mazda CX-5 ist 4,55 Meter lang und verfügt über einen Radstand von 2,70 Meter. Der CX-5 ist 1,68 Meter hoch und inkl. Außenspiegel 2,12 Meter breit.

In den Radkästen drehen sich je nach Ausstattungslinie 17 bis 19″ große Räder. Entweder sind hier 225/65er 17″ oder 225/55 19″ Räder montiert.

Es gibt die Prime-Line, die Center-Line, die Exclusive-Line, die von uns gefahrene Kangei-Ausstattungslinie und die Sports-Line. Wem das nicht reicht, der nimmt das Sports-Line Plus-Paket. Wie immer gilt: Nicht alle Konfigurationen sind mit allen Ausstattungslinien kombinierbar, oft liest man im Konfigurator: Upgrade notwendig.
Kleine Veränderung im Programm, denn wir sprechen bereits heute über den Basis-Preis. Los geht es mit dem CX-5 derzeitig in Deutschland – Listenpreis – ab 26.990 Euro. Dafür drehen sich dann allerdings auch 17″ große Stahlräder im Radkasten. Wie immer gilt, wer mehr will – der muss tiefer ins Portemonaie greifen. 40.000 Euro erreicht man schnell.

Den CX-5 kann man sich in neun verschiedenen Farben bestellen, die Kommunikationsfarbe ist dieses Magmarot-Metallic – welches leider auch 950 Euro Aufpreis kostet. Ohne Aufpreis gibt es das Fahrzeug nur in Weiß lackiert.

Hinter den Felgen verstecken sich 297er Bremscheiben vorne und 303er Scheiben an der Hinterachse. Der Wendekreis liegt bei 12 Meter.

Mit den 17″ Felgen liegt die Bodenfreiheit bei 185 mm, mit 19″ Felgen sind es 193 mm.

Der Rampenwinkel wird mit 17° angegeben, der Böschungswinkel vorne liegt über 17° und hinten sind es 20°.

Anzeige|Werbung

...und hier geht es zum Voice over Cars Video: