2020 Audi RS Q8 Sitzprobe Fakten Weltpremiere Vorstellung Motor Leistung Sound Design Innenraum News

Heute wird es heiß und kalt zu gleich. In wenigen Wochen ist Weihnachten und wer ganz artig war, der kann sich den sportlichsten R-SUV von Audi wünschen. Das ist der AUDI RS Q8!
Das erste große SUV-Coupé in der 25 jährigen Geschichte von RS-Modellen und Fun-Fact: Gar nicht verbreitert! Sonst würde das Fahrzeug wohl nicht mehr auf die Fertigungsbänder passen!
Unter der Haube? Bereits aus RS6 und RS7 bekannt: Der 4.0 Liter V8 mit einer Leistung von 441 kW (600 PS) und einem maximalen Drehmoment von 800 Nm.
Durch den potenten Antrieb schafft es dieser R-SUV es innerhalb von 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Das sind Sportwagen-Werte – nicht vergessen, das hier ist ein richtig großes – und auch schweres – Fahrzeug.
Die Kraft geht über die 8-stufen-tiptronic und dann aber alle vier Räder auf die Straße. Den Kontakt zur Fahrbahn hält nicht nur die Rad-Reifen-Kombination, sondern auch das serienmäßige Luftfahrwerk. Je nach Einstellung kann das Fahrzeug um 90 mm höher bzw. tiefer gelegt werde. Auf Kundenwunsch zieht auch eine Wankstabilisierung ein, bereits ab Werk gibt es eine Allradlenkung.
Der RS Q8 ist nicht nur richtig schnell, sondern rollt auch auf richtig großen Rädern. 22 Zoll sind Serie, optional geht es noch eine Nummer größer. 23″ ab Werk! Mit dem Audi RS Q8 macht Audi die Tuner arbeitslos, oder?
Wer schnell unterwegs ist, der muss auch weit blicken können. Serienmäßig gibt es LED-Scheinwerfer, optional ziehen abgedunkelte RS-Matrix-LED Scheinwerfer ein.
Wie bei alle RS-Modelle gibt es hier auch spezifische Bauteile an der Front und am Heck. Am Heck erfreut mich vor allem die Abgasanlage und das durchgezogene Heckleuchtenband. Die Audi Ringe und die RS-Schriftzüge gibt es optional auch in schwarz.
Der RS-spezifische Dachkantenspoiler sorgt für den notwendigen Abtrieb und glaubt mir, zwischen 250 und 305 km/h wollt ihr hier Abtrieb haben!
Im Innenraum geht es auch RS-gewohnt sportlich zur Sache. Überall findet man kleine Hinweise auf die motortechnische Überlegenheit.
Der Kofferraum schluckt, wenn man die Lehnen der dreiteiligen Rücksitzbank umlegt, bis zu 1.755 Liter und damit ist dieses Fahrzeug doch durchaus Alltagstauglich oder? Auf den Markt kommt der RS Q8 im ersten Quartal 2020. Der Preis von mindenstesn 127.000 Euro dürfte aber nicht nur mein Budget sprengen, von daher ein Traumwagen der irgendwie so gar nicht in die aktuelle Zeit passt, aber vermutlich feiere ich dieses Modell auch deswegen so ab.
Vorgestellt wurde das Fahrzeug übrigens in Los Angeles. In den USA feierte es heute seine Weltpremiere. Ich durfte mir das Fahrzeug bereits im Juli ansehen und dort auch das Video drehen, daher auch die heißen Temperaturen in der Halle.
So, was erwartet euch im Video? Zunächst stelle ich euch das Audi RS Q8 Design vor, dann wagen wir die RSQ8 Sitzprobe. Den Blick unter die Motorhaube bekommt ihr natürlich auch, ich zeige euch den Audi RSQ8 Motor und ihr bekommt Fakten. Natürlich sprechen wir über die Leistung vom Audi RS Q8, ihr seht das Platzangebot im Fond und den Kofferraum und dann hört ihr natürlich auch noch den RS Q8 Sound! Ist das was? Ich finde schon!
#Audi #RSQ8 #RS #Neuwagen #VoiceoverCars

Anzeige|Werbung

...und hier geht es zum Voice over Cars Video: