2020 Mercedes-AMG GLE 63S 4MATIC Sound Klang Beschleunigung 0-100 km/h Vmax Fakten Infos Leistung

Heute ist Dampfhammer-Time, nach dem Audi RS Q8 kommt die nächste News, quasi Live on Tape aus Los Angeles und ich habe die wichtigsten Fakten zum Mercedes-AMG GLE 63 S einmal zusammengefasst.
Damit Hallo und Herzlich Willkommen zu Voice over Cars News.
Der Mercedes-AMG GLE 63 S hat einen 4.0 Liter V8 unter der Haube. Dank Biturbo, EQ Boost Startergenerator und und und stehen hier 612 Pferdchen, sprich 450 kW und 22 PS – also 16 kW vom Startergenerator zur Verfügung. Passt alles, dann katapultiert dieses Geschoss innerhalb von 3,8 Sekunden auf Tempo 100 und schafft Tempo 280!

In dem Bereich zwischen 2.500 und 4.500 Umdrehungen in der Minute verfügt das Fahrzeug über ein Drehmoment von 850 Nm! Der Vortrieb und die Traktion wird durch den 4MATIC+ Allradantrieb gewährleistet.
Verbrauchen tut er auch was, über 11,5 Liter auf 100 km werden es wohl sein. Geschaltet wird über das AMG Speedshift 9-Gang Getriebe. Neben der Sport, Sport+ und Race-Funktion gibt es eine ECO-Start-Stopp Funktion, eine Zylinderabschaltung und eine Segel-Funktion!
Hinter den bis zu 22″ großen Rädern steckt eine 6-Kolben Bremsanlage an der Vorderachse. 400er Bremscheiben sorgen vorne für die Verzögerung, hinten sind es 370er. Experten erkennen das S-Modell an den roten Bremssätteln, die Basis-Version bekommt graue. Das Basis-Modell rollt übrigens auf 20″ Rädern vom Band, das S-Modell bekommt immer 21″ Räder verpasst. Optional sind es wie gerade schon erwähnt bis zu 22″ große Räder, die sich unter den in Wagenfarbe lackierten Radlaufverbreiterungen verstecken.
AMG typisch ist das Front- und das Heckdesign. Am Heck sind es vor allem die Doppelendrohrblenden in Schwarzchrom die ins Auge fallen.
Vollvariable Momentenverteilung, Hinterachs-Sperrdifferenzial – übrigens elektronisch gesteuert – Sport-Lenkung, Wankstabilisierung, Luftfahrwerk. Hier ist alles verbaut, was man sich irgendwie vorstellen kann. Das wird sich auch im Preis niederschlagen, aber irgendwas ist ja immer.
Zu viel Leistung? Dann streicht einfach das S, dann habt ihr immernoch 571 Pferdchen und 750 Nm und beschleunigt innerhalb von 4,0 Sekunden auf Tempo 100.

#Mercedes #AMG #GLE63S #GLE63

Anzeige|Werbung

...und hier geht es zum Voice over Cars Video: