2020 Porsche Taycan Turbo S Fakten Infos Beschleunigung 0 auf 100 Preis Leistung Voice over Cars New

Heute feierte dann endlich der Porsche Taycan seine Weltpremiere und ich habe mal schnell die wichtigsten Fakten für euch zusammengefasst. Er kommt als Porsche Taycan Turbo und als Taycan Turbo S. Ich hab hier direkt mal die Beschleunigungswerte für das Turbo S Modell herausgesucht, denn schließlich dreht sich hier ja alles um einen schnellen Porsche, oder?
Kommen wir also zu den technischen Daten vom Porsche Taycan Turbo S: 460-560 kW! Das sind 625-761 Pferdestärken! Wenn die losgaloppieren, dann ist man innerhalb von 2,8 Sekunden auf Tempo 100 und nach insg. 9,8 Sekunden bereits bei Tempo 200! Das maximale Drehmoment liegt bei 1.050 Nm und angetrieben wird das Fahrzeug über zwei Elektroantriebe. Der Taycan hat ein Zweigang-Getriebe! Das macht eigentlich auch Sinn. Mit einer anderen Übersetzung kann man entweder schnell beschleunigen oder aber schnell fahren.

Der Taycan Turbo S ist 4,96 Meter lang, inkl. Aussenspiegel 2,14 Meter breit und verfügt über einen Radstand von 2,90 Meter. Der kommt den Passagieren zu Gute, denn wir sehen hier ein sportliches Fahrzeug mit Platz für vier Mitfahrer.
Der große Akku vom 800 Volt System sitzt da wo er hingehört. Unten! Schön tief! Das sorgt, wie bei fast jedem anderen Elektroauto auch, für einen schön tiefen Schwerpunkt! Bei der Premiere musste man unbedingt erwähnen, dass der Schwerpunkt vom Taycan tiefer sei als beim 911. Da haben die auch echt schön Bullshit-Bingo gespielt! Das gilt nämlich für fast jeden sportlichen Elektrowagen.
Kommen wir noch mal kurz zur Reichweite! Die soll gemäß WLTP bei 388-412 km liegen. Der kombinierte Stromverbrauch vom Taycan Turbo S wird mit 26,9 kW/h auf 100 km angegeben. Leer bringt das Fahrzeug übrigens fast 2,3 Tonnen auf die Waage und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 260 km/h. Hier gilt übrigens: Wer lange schnell fährt und häufig die Beschleunigungswerte demonstriert, der wird wie bei einem fossil angetriebenen Fahrzeug auch die Reichweite minimieren.
Der Taycan Turbo S hat mit einem cw-Wert ab 0,25 übrigens einen schlechteren cw-Wert als das etwas schwächere Modell. Der Taycan Turbo verfügt über 625-680 PS also über 460-500 kW und über ein maximales Drehmoment von 850 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit liegt auch bei 260 km/h und das Fahrzeug ist genau 10 kg schwerer. Der WLTP Verbrauch liegt bei 26,0 kWh auf 100 km und die Reichweite soll zwischen 381-450 km liegen. Von 0 auf 100 geht es in 3,2 Sekunden und nach insg. 10,6 Sekunden sieht man 200 km/h auf dem Tacho stehen. Die Abmessungen sind identisch, auch im Turbo gibt es die 800 Volt Technologie und das Zweigang-Getriebe für die beiden Elektromotoren. Die Gesamtkapazität der Performance-Batterie Plus beträgt 93,4 kWh.

Der Innenraum wird digital und zwei Kofferräume stehen auch zur Verfügung: Das vordere Abteil fasst 81 Liter, das hintere 366 Liter.
Den Preis habe ich übrigens auch schon für euch! Der Porsche Taycan Turbo S und Porsche Taycan Turbo sind ab sofort bestellbar und kosten in Deutschland inklusive länderspezifischer Ausstattung und Mehrwertsteuer 185.456 Euro beziehungsweise 152.136 Euro. Es werden weitere Modelle und Derivate folgen, soviel ist gewiss!

Anzeige|Werbung

...und hier geht es zum Voice over Cars Video: