Ausfahrt.TV Tuning – Folge 10: VW Polo 6N Extrem Tuning inkl. Car Porn & Sound Check

vOyj9OTPmZI.jpg

Ausfahrt.TV Tuning – Folge 10: VW Polo 6N Extrem Tuning inkl. Car Porn & Sound Check

Wir versuchen hier bei Ausfahrt.TV Tuning ja stets eine gesunde Mischung abzuliefern. Fahrzeuge die auf Performance getrimmt wurden, neuere Fahrzeuge, ältere Fahrzeuge usw. – heute seht ihr den VW Polo 6N von Daniel, der meiner Meinung nach wirklich extrem ist. Nicht nur wegen dem Airride Fahrwerk, der auffälligen Farbe, dem Innenraum und dem Bodykit inkl. Flügeltüren. Nein, mir gefällt vor allem der Motor, der hier unter der Motorhaube schlummert.
In dem VW Polo 6N aus dem Jahre 1995 steckt nämlich nicht mehr der 75 PS Antrieb, sondern ein 2,8 Liter VR6 mit einer Leistung von 190 PS. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt das Fahrzeug innerhalb von 7,8 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 225 km/h.
Fahrwerk & Felgen: GAS Airride Variante 1, Wiechers Alu Domstreben, Querlenkerstreben, Corrado G60 Bremsanlage (280 mm) mit gelochten Bremsscheiben, Stahlflexleitungen und Ferodo Rennbelägen.
Dreiteilige 7 & 8×17″ Kerscher CS-Felgen drehen sich im Radkasten. Die Sterne und Nabenkappen sind in Wagenfarbe lackiert, das Bett ist poliert, die Schrauben vergoldet. Vorne sind 15 mm Distanzscheiben verbaut, an der Hinterachse wurde die Spur um insg. 10 mm verbreitert.
Exterior: Haubenverlängerung, entfernte Waschdüsen, Lufteinlässe, Carline Stoßstange vonre, Kotflügel mit Lüftungseinlässe, Audi-Tür-Griffe, entfernte Blinker und Zierleisten, Kühlergrill ohne Emblem, lackierter Bonrath Einarmwischer, KPU Tropfenspiegel, Tankdeckel gecleant, Heckklappe gecleant, Postert Heckklappenspoiler und das war erst der Anfang.
Radläufe an der Hinterachse aufgeweitet, Stoßstange von Pro Street an der Hinterachse, Schlösser, Schrauben, Schellen usw. poliert, verchromt oder vergoldet. Golf 5 Antenne, MHW Rückleuchten, Hofele Masken, Carline Seitenschweller (modifiziert) und zum guten Schluss wurde auch noch der Motorraum gecleant. Wie gesagt, an diesem Polo blieb keine Schraube unangetastet.
Innenraum: Auch im Innenraum blieb nichts so wie es war. Auffällig dürften sicherlich die Sparco Pro 2000 Vollschalensitze sein, auch der komplette Wiechers Alukäfig, das 28er Momo Lenkrad, der Tacho bis 300 km/h und 12 Uhrstellung oder die Lederausstattung inkl. Himmel.
Im Video versteckt findet ihr wie gehabt ein CarPorn, gefilmt und geschnitten von Lksrkr, da unser Ernst (Meglin) zur Zeit leider krank ist. Auf diesem Weg wünschen wir natürlich gute Besserung und eine schnelle Genesung.
Wir haben direkt einen Zuschauerwunsch umgesetzt. Im Video sprechen wir auch über die Versicherungskosten die so eine Fahrzeugumrüstung von 75 auf über 190 PS mit sich bringt. Ihr wollt euch auch bewerben? Schreibt einfach eine e-Mail an tuning @ rad-ab.com und wer weiß, eventuell sehen wir uns schon bald am Bilster Berg?