RaceChip Chip-Tuning Special: BMW, Porsche und VW Tuning

Anzeige

In dem nachfolgendem Video räumen Bjoern Habegger und meine Wenigkeit mal etwas auf mit den Vorurteilen. Chip-Tuning von einen geliebt, von den anderen gehasst – wir haben uns mit den Jungs von RaceChip getroffen, sind den VW Golf 7 R und den Porsche Macan gefahren und haben uns angesehen, wie man selbst beim kleinsten BMW Diesel noch etwas mehr Leistung raus kitzeln kann. Das Video seht ihr nun hier:

Weitere Informationen gibt es z.B. hier: Porsche Macan Tuning, BMW Tuning, Volkswagen Chip Tuning.

Video: Mercedes-AMG C63 S Coupé

Unter der Aluminium-Haube vom 2015 Mercedes-AMG C 63 S Coupé findet man z.B. den 4,0 Liter V8 Biturbo Motor mit einer Leistung von 510 PS (375 kw) und einem maximalen Drehmoment von 700 Nm welches zwischen 1.750 und 4.500 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 Mercedes-AMG C 63 S Coupé innerhalb von 3,9 Sekunden! Der Vortrieb endet bei 250 km/h und wer mag kann da noch eine Schüppe drauflegen, dann endet der Fahrspaß hinterm Frontscheibenglas erst bei Tempo 290!

Mercedes-Benz gibt den kombinierten NEFZ-Verbrauch mit 8,6 Liter auf 100 km an, tja – was soll ich dazu sagen? Könnte ich nicht schaffen, da bin ich mir ziemlich sicher, hier ist das Voice over Cars Video. Zum Mercedes-AMG C63 S Coupé Fahrbericht verweise ich auf rad-ab.com, wenn ihr mehr technische Informationen haben wollt: klicken!

Hier ist das Voice over Cars Video, dieses mal sogar mit einem Star-Gast, denn am Ende seht ihr mich noch “kurz” im Dialog mit Bjoern. Seinen Fahrbericht gibt es im mein-auto-blog.de 

Außergewöhnliche Probefahrt: Der Honda Uni-Cub – Segway mit Sitz?

Der Honda Uni-Cub fährt nun schon als Concept / Prototyp seit einigen Jahren über diverse Messen. In Detroit, auf der NAIAS 2015, habe ich mich getraut. Erst wollten die Ingenieure uns nicht fahren lassen. Das Maximalgewicht von 100 kg war hier wohl das Problem. Da lag ich drunter, also saß ich drauf. Meine ersten Berührungspunkte mit dem Honda Uni-Cub, dem Segway mit Sitz, seht ihr nun also hier auf Video. Für euch sitze ich doch gerne wie der bekannte Affe auf dem Schleifstein:

Wenn ihr nun denkt: Hö? Ich hab den Uni-Cub doch schon mal gesehen, wo war das denn? Dann habt ihr eventuell das Musikvideo von OK Go gesehen, denn in dem Musik-Video zu I won´t let you down tanzen die Musiker quasi mit dem Honda Uni-Cub und das sieht auch durchaus elegant aus:

Weitere Informationen zum Fahrzeug:

offizielle Webseite (Englisch)

Unterstützung bekam ich beim Video-Dreh übrigens von Markus Jordan, er bloggt für das vermutlich erfolgreichste Mercedes-Benz Blog MBPassion.de – vielen Dank dafür!

Voice over Cars – Ohne Worte: Mercedes-Benz F015 Luxury in Motion Video

Ohne Worte. Ungeplant. Spontan. Das Video zum Mercedes-Benz F015 Luxury in Motion Concept Car welches am ersten Tag noch auf der CES stand und sich derzeitig auf dem Weg zur Motorshow nach Detroit befindet: