2016 Dacia Duster Review Fahrbericht Test Meinung Kritik

Dacia hat uns den Dacia Duster dCI 110 4×4 als Testwagen für einige Tage in Bielefeld zur Verfügung gestellt, am 06.09.2016 haben wir unseren Video-Fahrbericht für Euch abgedreht. Unser Dacia Duster war in der Farbe Altai Grün lackiert und verfügte über die Ausstattungslinie Prestige. Als Mitbewerber sehen wir zu dem SUV von Dacia beispielsweise Opel Mokka, Peugeot 2008, Skoda Yeti. Den Verkaufspreis unseres Testwagens schätzen wir auf 19.410 Euro. Viel Spaß mit unserem Test mit dem Dacia Duster!

Unter der Haube vom Dacia Duster dCI 110 befindet sich ein 1.5 Liter (Reihenvierzylinder) Motor mit einer Leistung von 109 PS (80 kw) und einem maximalen Drehmoment von 260 Nm, welches 1.750 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Unser Testwagen verfügt über Allradantrieb, geschaltet wird mittels manueller Schaltung (6-Hand Handschaltung).

Der Dacia Duster dCI 110 4×4 ist 1,82 m breit, 1,69 m hoch und 4.31 m lang. Der Radstand beträgt 2,67 m. Der Wendekreis liegt bei 10,4 m. Das Leergewicht des 2016 Dacia Duster dCI 110 4×4 wird mit 1395 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht beträgt 1875 kg, somit ergibt sich eine Zuladung von 480 kg.

In den Kofferraum passen 443 Liter. Bei umgeklappter Rückbank sind es ganze 1.604 Liter. Die maximale Anhängelast für gebremste Anhänger beträgt 1.5 Tonnen. Die maximale Anhängelast für ungebremste Anhänger beträgt 695 kg. Die Ladekantenhöhe liegt bei 78 cm.

Fazit: Der Preis ist vermutlich unschlagbar!

Mercedes-Benz S 500 Coupé 4MATIC | Fahrbericht Test Review Tachovideo | Voice over Cars

Wir sind das Mercedes-Benz S-Klasse Coupé in Bielefeld für knapp eine Woche gefahren um uns einen Eindruck von der Alltagstauglichkeit zu machen.

Das S 500 Coupé ist 5.02 lang, 1.89 breit und verfügt über einen Radstand von 2.94.

Unter unserer Motorhaube versteckt sich ein V8 BiTurbo, 8 Zylinder und ein Hubraum von 4.7 realisieren 455 PS (335 kW) bei einer Drehzahl von 5.250-5.500. Bei 1.800-3.500 U/min liegt ein Drehmoment von 700 Nm an der Kurbelwelle an. Von 0-100 km/h beschleunigt unser Fahrzeug innerhalb von 4.6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 250 km/h.

Das Kofferraumvolumen wird mit 400 Liter angegeben. NEFZ sagt: 9.4 l/100 km, getankt wird hier natürlich Super Plus und das sorgt für einen CO2-Ausstoß von 219 g/km. Der Tank fasst bei unserem Modell 80 Liter.

Der Wendekreis beträgt 11.6, der 2016 Mercedes-Benz S 500 Coupé 4MATIC wiegt leer 2090, durch die Zuladung von 505 kann das Fahrzeug ein maximales Gesamtgewicht von 2595 auf die Waage bringen.

In der Basis startet der 2016 Mercedes-Benz S 500 Coupé 4MATIC ab 99.960 Euro, wählt man unsere Motor- und Getriebekombination muss man mindestens 127.508 Euro investieren. Dank einiger Optionaliäten wird unser Mercedes-Benz S-Klasse Coupé ca. 160.000 kosten.

Tachovideo & Sound-Check, drüben beim Kollegen Jan von Ausfahrt.TV: https://www.youtube.com/watch?v=wmpClI_NRSM

Mercedes-AMG GT S Fahrbericht

Unter der Haube vom 2016 Mercedes-AMG GT S findet man den 4.0 Liter V8 Motor mit einer Leistung von 510 PS (375 kw) und einem maximalen Drehmoment von 650 Nm welches zwischen 1.750 und 4.750 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht.

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2016 Mercedes-AMG GT S innerhalb von 3.8 Sekunden! Der Vortrieb endet bei 310 km/h.

Der 2016 Mercedes-AMG GT S ist 4.54 m lang, 1.28 m hoch und von Aussenspiegel zu Aussenspiegel 2.07 Meter breit! Der Radstand beträgt 2.63 Meter und der Wendekreis liegt bei 11.5 Meter!

Die maximale Zuladung liegt bei 245 kg, das zulässige Gesamtgewicht beträgt 1890 kg. Werfen wir einen Blick in den Kofferraum. In den Kofferraum vom 2016 Mercedes-AMG GT S passen 350 Liter.

Mercedes-Benz gibt den kombinierten NEFZ-Verbrauch mit 9.6 Liter auf 100 km an. Dank dem 65 Liter großen Tank sind rein rechnerisch Reichweiten von 670 Kilometer möglich.

Der 2016 Mercedes-AMG GT S lässt seine Brennräume gerne durch guten Super Plus Kraftstoff kühlen, das Beste ist hier gerade gut genug!

Der Basispreis vom 2016 Mercedes-AMG GT S liegt bei 116382 Euro, je nach Ausstattung kann man diesen Wert natürlich auch nach oben schrauben.

BMW M135i CarPorn

Ganz ohne Worte, nur mit etwas Klang: BMW M135i CarPorn! Ich übe noch auf den Takt zu schneiden, aber warum sollte ich meine Übungen still und heimlich machen, wenn ich euch die auch zeigen kann? Wer sich die Minute genommen hat, der darf gerne mal seine Meinung dazu kund tun. Ich will in der Zukunft mein eigenes Format etwas umstellen und diese “Minute” soll Teil davon werden. Also, schreibt mir was ich verbessern könnte, wie euch die Musik und vor allem wie euch der BMW M135i gefällt. Der Fahrbericht folgt in meinem Automobil Blog http://www.rad-ab.com

Der beste Motor-Sound? Für mich der V8 aus dem Mercedes-AMG C63S! #SoundofMobil1

In Zusammenarbeit mit Mobil 1 und vor allem mit meinem Kollegen Bjoern Habegger von http://www.mein-auto-blog.de bin ich auf der Suche nach dem besten Motorsound. Welcher Motor klingt am besten? Schreibt es uns in die Kommentare und vor allem votet für das Team Jens & Bjoern auf der Webseite von Mobil 1 – es gibt auch etwas zu gewinnen – ein Jahr lang kostenlos tanken! #SoundofMobil1

Hier geht es zum Gewinnspiel: http://www.mobil1.de/gewinnen-sie-ein-jahr-kostenlos-tanken

Hier geht es zum Beitrag von Bjoern: http://mein-auto-blog.de/video/favourite-engine-sounds-mobil1.html

…und hier ist mein Beitrag zum Gewinnspiel: http://www.rad-ab.com/2016/06/24/favoriteenginesounds-fuer-mich-der-v8-aus-dem-mercedes-amg-c63s/

#FavouriteEngineSounds #Mobil1 #SoundofMobil1 #WinFreeFuel