Kurz Werbung in eigener Sache: Ausfahrt.TV Tuning!

Ohne viele Worte. Schaut es euch einfach an. Ausfahrt.TV Tuning – Der Beginn einer neuen Serie auf Ausfahrt.TV von und mit – den Zuschauern! Wir stellen in der Zukunft modifizierte Fahrzeuge und die Personen vor die das Fahrzeug umgebaut haben. Dabei sind uns Herkunft und Marke noch egaler als die Umbauten, denn wir wollen die breite Range abbilden. Vom günstigen Umbau bis zum High End Umbau, von “Felgen, Fahrwerk, Fertig” bis zum Komplettumbau. Lasst euch überraschen, ich freue mich tierisch auf Ausfahrt.TV Tuning und hier bekommt ihr nun die ersten Informationen:

Weitere Informationen gibt es drüben auf rad-ab.com: Ausfahrt.TV Tuning

RaceChip Chip-Tuning Special: BMW, Porsche und VW Tuning

Anzeige

In dem nachfolgendem Video räumen Bjoern Habegger und meine Wenigkeit mal etwas auf mit den Vorurteilen. Chip-Tuning von einen geliebt, von den anderen gehasst – wir haben uns mit den Jungs von RaceChip getroffen, sind den VW Golf 7 R und den Porsche Macan gefahren und haben uns angesehen, wie man selbst beim kleinsten BMW Diesel noch etwas mehr Leistung raus kitzeln kann. Das Video seht ihr nun hier:

Weitere Informationen gibt es z.B. hier: Porsche Macan Tuning, BMW Tuning, Volkswagen Chip Tuning.

2015 BMW M3, BMW X1, BMW 7er und mehr… IAA 2015 Preview (BMW Stand)

BMW zeigt auf der 66. IAA 2015 also den 7er BMW. Das war klar, klar war auch, dass der BMW X1 noch mal seine Publikumspremiere feiern wird und das es neben dem BMW i3 und dem BMW i8 kein weiteres reines Elektrofahrzeug zur IAA kommt. Wobei, Hybrid-Modelle wird es geben und einen richtigen Knaller. Denn während Audi den Audi S4 präsentiert und Mercedes-Benz den C63 als Coupé – kommt BMW mit dem neuen BMW M3, wobei – unter uns? Was soll denn da kommen? Ein Facelift? Die neuen Scheinwerfer? Mehr Leistung erwarte ich ehrlich gesagt nicht, aber lassen wir uns überraschen:

Weitere Informationen gefällig? Den BMW X1 (xDrive 25d F48) könnt ihr euch schon in dem Video der Ausfahrt.TV Kollegen ansehen:

Das gilt auch für den neuen BMW 3er als 340i (F30):

2015 Audi S4 / 2015 Audi S8 plus – IAA 2015 Preview

In ein paar Wochen startet die IAA 2015, bis dahin vergehen gefühlt nur noch ein paar Sekunden und bei Audi drückt man auch mächtig auf das Gaspedal. Wie wäre es mit dem neuen Audi S8 plus? Bis zu 305 km/h schnell und innerhalb von wenigen Sekunden bereits bei Tempo 100? Was Audi sonst noch so auf der IAA 2015 zeigt bzw. zeigen könnte, das schildere ich euch im nachfolgenden Video:

Weitere Informationen zum Audi S8 plus gibt es z.B. auf rad-ab.com, im Drive-Blog und auf mobilegeeks.de

News: Mercedes-Benz GLC Coupé – Mercedes-AMG GLC Coupé 2015

Das nachfolgende Fahrzeug ist nicht für Gran Turismo 6 (GT6) gezeichnet worden, das steht nun als Studie wirklich in Shanghai und gibt einen Ausblick auf das neue Mercedes-Benz GLC Coupé und die Motorisierung (3.0 Liter V6 mit 357 PS) verrät es ja bereits, da stecken auch AMG-Gene drin. AMG, SUV, Offroad, Coupé – wie viele Konzepte kann man eigentlich noch in ein Fahrzeug pressen und will das der Kunde? Der Kunde von heute weiß doch noch gar nicht was er morgen zu wollen hat. Klar, das Fahrzeug wird sich verkaufen, da bin ich mir sicher, auch wenn er mir persönlich rein optisch nicht gefällt. Hoffentlich setzen sich die Endrohre nicht durch…

Weitere Informationen:

rad-ab.com

mein-auto-blog.de

blog.mercedes-benz-passion.com

Voice over Cars NYIAS 2015 News: Mercedes-AMG GLE 63 S [Video / Fotos]

Welche Schrankwand auf 4 Räder hat einen 5,5 Liter V8 unter der Haube und beschleunigt im besten Fall innerhalb von 4,1 Sekunden von 0 auf 100 und endet optional erst bei Tempo 280 km/h: Das ist der Mercedes-AMG GLE 63 (S): Schaut ihn euch an und hört dazu noch die ersten technischen Fakten und Informationen:

Tja, was kostet der Mercedes-AMG GLE 63? Die Preise sind noch nicht kommuniziert und werden wohl auch in New York auf der New York International Auto Show (NYIAS) noch nicht verkündet. Der Vorgänger ist übrigens der Mercedes-Benz ML! Die gute alte ML-Klasse hat nun also einen neuen Namen bekommt und sieht, sorry, in weiß – verdammt – heiß aus! Vor allem natürlich in der AMG Version. Der Verbrauch? 11,8 Liter auf 100 km, aber interessiert das wirklich? Was von Interesse sein könnte? Der Hashtag #MBRT15, denn derzeitig begleiten einige Onliner den neuen Mercedes-Benz GLE zur NYIAS und was die bei ihrem Roadtrip so erleben kann man sicherlich via Instagram, Twitter, Facebook oder was weiß ich wo, nachverfolgen.

Weitere Informationen:

rad-ab.com

drive-blog.de

mbpassion.de

automobil-blog.de

kennzeichen-blog.de