Der Automobil-Salon in Genf trägt Jogginghosen! Der neue Opel Corsa E OPC!

Da ist er, der neue Opel Corsa OPC der in Genf seine Premiere feiert. Unter der Motorhaube wartet der 207 PS starke Turbobenziner nur darauf, geweckt zu werden. Das 1,6-Liter-Triebwerk soll im Drehzahlbereich zwischen 1.900 und 5.800 min-1 ein maximales Drehmoment von 245 Newtonmeter bieten. Dank Overboost liegen bei Bedarf sogar 280 Newtonmeter an. Für die Übertragung der OPC-Power an die Vorderräder kommt ein Sechsgang-Getriebe mit – so Opel – knackig-kurzen Schaltwegen zum Einsatz. So gerüstet, sprintet der neue Corsa OPC in nur 6,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Maximal sind bis zu 230 km/h möglich. Weitere Informationen zum neuen Opel Corsa E OPC gibt es hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.