Voice over Cars – Behind the Scenes Teil 1: Der Greenscreen

lPD1WOUqw1Y.jpg

Einige von euch wollten wissen wie ich das mit dem Greenscreen mache. Hier gibt es nun die Erklärung, bzw. zeige ich zunächst den Aufbau und erwähne auch mit welchen Produkten ich filme und wir sprechen auch über Kohle, Asche, Zaster, Money, Geld!

Wie versprochen sind hier die Produkte verlinkt:

Irgendeine DSLR mit irgendeinem Objektiv:
http://amzn.to/2pJGCKg (Amazon REF Link)
Manfrotto Carbon Stativ:
http://amzn.to/2q2w8Zf (Amazon REF Link)
Greenscreen (Stofftuch):
http://amzn.to/2qIQB1p (Amazon REF Link)
Sennheiser Funkstrecke:
https://www.thomann.de/de/sennheiser_ew_100_eng_g3eband.htm
Rode HS2 Mikrofon:
https://www.thomann.de/de/rode_hs2_b_large.htm
Tascam DR-60D MKII:
https://www.thomann.de/de/tascam_dr_60d_mkii.htm

Weitere Informationen findet ihr z.B. auf meinem Automobil-Blog unter http://www.rad-ab.com – Über Kommentare, Likes und Abos freue ich mich natürlich und auch gerne über eure Wünsche. Haut in die Tasten, bis zum nächsten Video, euer Jens.

Werbung: Ihr wollt mir was gönnen? Dann gönnt euch doch ein Voice over Cars “Fan-Artikel”, ich bekomme ein paar Euro davon ab und ihr habt ein neues T-Shirt oder Mousepad oder was weiß ich: http://voice-over-cars.com/voice-cars-shop/

Auf http://www.voice-over-cars.com findet ihr auch die Englischen Beiträge!