2021 HYUNDAI STARIA Neuer Hochdachkombi und Familienfreund von Hyundai Voice over Cars News

Nichts genaues weiß man nicht, aber Hyundai hat nun die ersten Details zum neuen Hyundai STARIA bekannt gegeben. Den Namen hat sich die Marke bereits vor wenigen Monaten global schützen lassen und wie man unschwer erkennen kann, es wird ein kleiner Transporter.

Der Name STARIA setzt sich aus den Wörtern „Star“ und „Ria“ zusammen: „Star“ soll auf die zukunftsweisenden Technologien des Modells hinweisen. „Ria“ steht in der Geographie für ein länglich geformtes, tief ins Land einschneidendes Areal, geformt durch die Überflutung eines ehemaligen Flusstals, und bezieht sich auf die stromlinienförmige Silhouette des Fahrzeugs. Hoffen wir mal, dass der STARIA niemals überflutet wird.

Der neue Hyundai STARIA fährt mit einem auffallend futuristischen Exterieur, das an ein Raumschiff erinnern soll, von dem Fertigungsband.
Die Front wird durch schmale, über die gesamte Breite reichende Tagfahrlichter und die darunter liegenden Scheinwerfer betont. Große Panoramafenster und die tiefliegende Gürtellinie unterstreichen den Raumschiff-Charakter und die offene Raumgestaltung im Interieur. Der erhöhte Fahrgastraum soll für erstklassigen Komfort und Bequemlichkeit sorgen, sodass sich der Hyundai STARIA sowohl für die geschäftliche Nutzung als auch als Familienfahrzeug hervorragend eignen soll.

Mehr Details zum neuen Hyundai STARIA werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben, ich vermute mal, dass es sich hier um kein reines Elektromobil handelt, denn dann wäre ja der Begriff IONIQ gefallen, oder? Ich sehe in der Tat eine Menge Luxus im Innenraum, vor allem in der zweiten Reihe. Ein Fahrzeug mit Schiebetüren und für ein Hochdachkombi eine sehr moderne Linienführung. Ob sich der Hyundai STARIA wohl gegen den Klassenprimus behaupten kann? Das will ich wohl herausfinden, denn auf den ersten Fotos spricht mich, als Hochdachkombi-Fan, das Fahrzeug durchaus an.