MAGNA Winter Test 2020: BMW M5, A45 AMG, GLE, Jeep und Steyr-Puch Pinzgauer 6×6 auf Schnee und Eis!

[Anzeige|Werbung]

MAGNA hatte eingeladen zum Wintertest. Viele attraktive Fahrzeuge, eine präperierte Eisfläche und viele spannende Themen. Erfahren konnten das umfassende Portfolio an Anriebsstrangprodukten. Anton Mayer, Senior Vice President Engineering Manga Powertrain, sprach von „Best in Class“ und das galt es natürlich zu überprüfen. Die Themen Sicherheit, Traktion und Fahrdynamik wurden ebenfalls noch einmal unterstrichen.

Wir hatten wirklich viel Spaß in Schweden, glücklicherweise auch gutes Wetter, aus dem Grund seht ihr auch die wunterschönen Aufnahmen. Natürlich hatte MAGNA die passenden Fahrzeuge dabei. So z.B. den BMW M5! 4,4 Liter Hubraum, 441 kW Leistung und ein maximales Drehmoment von 750 Nm. Die Kraft geht über eine 8-Gang Automatik auf die Fahrbahn und ich kann euch versichern, dass macht eine Menge Spaß. Verbaut ist hier übrigens der ACTIMAX von Magna.

Spaß hatten wir übrigens auch mit dem Jeep Wrangler Rubicon. Der 2.0 Liter T-GDI Antrieb sorgt für eine Leistung von 199 kW und ein maximales Drehmoment von 400 Nm. Geschaltet wird hier auch über eine 8-Gang Automatik. Hier setzt der Hersteller auf das ULTIMAX System von Magna.
Unterwegs waren wir auch mit dem Mercedes-Benz GLE 450 4MATIC. Der 3.0 Liter Diesel leistet 243 kW und ein maximales Drehmoment von 700 Nm. Hier kommt die ACTIMAX Technik zum Einsatz.

Das Thema Elektrifizierung wird auch bei Magna groß geschrieben, über den e4 machen wir noch ein eigenes Video, was ich aber schon mal festhalten kann: Ein beeindruckendes Fahrzeug mit einer außergewöhnlichen Dynamik. Außergewöhnlich war auch die kurze Fahrt mit dem Steyr-Puch Pinzgauer 6×6. Der 2.4 Liter mit seiner Leistung von 83 kW ist nicht gerade der Querdynamiker, aber hier sieht man vor allem die Weiterentwicklung in Sachen Allradantrieb. Der e4-Prototyp, den wir im nächsten Video detailliert vorstellen, ist ja quasi die Revolution vom Allradantrieb. Den Allradantrieb und die Querdynamik vom Mercedes-AMG A 45 S konnten wir dann in Schweden aber auch noch erfahren. Der 2.0 Liter Turbo-Benziner mit einer Leistung von 310 kW und einem maximalen Drehmoment von 500 Nm hat auf der Schneepiste für einen nachhaltigen Eindruck gesorgt. Von MAGNA kommt hier die PERFORMAX Technologie. Doch wie wir in der Zukunft fahren, das steht derzeitig noch in den Sternen. Fest steht, dass MAGNA darauf vorbereitet ist, oder?

MAGNA had invited to the winter test 2020. Many attractive vehicles, a prepared ice track and many exciting topics. They were able to experience the comprehensive portfolio of powertrain products. Anton Mayer, Senior Vice President Engineering Manga Powertrain, spoke of „Best in Class“ and of course this had to be checked. The topics of safety, traction and driving dynamics were also underlined once again.

We really had a lot of fun in Sweden, luckily also good weather, that’s why you can see now the wonderful pictures. Of course MAGNA had the right vehicles with them. For example the BMW M5! 4.4 liter engine, 441 kW and a maximum torque of 750 Nm. The power is transmitted to the road via an 8-speed automatic transmission and I can assure that this is a lot of fun. By the way, the ACTIMAX from Magna is installed in this car.

We also had fun with the Jeep Wrangler Rubicon. The 2.0 litre T-GDI engine provides a power of 199 kW and a maximum torque of 400 Nm. Shifting is also done by an 8-gear automatic. Here the manufacturer relies on the ULTIMAX system from Magna.

We were also on the road with the Mercedes-Benz GLE 450 4MATIC. The 3.0 litre diesel has an output of 243 kW and a maximum torque of 700 Nm. In this car the ACTIMAX technology is used.

The topic electrification is also very important for Magna. We will make a video about the e4 prototype / Technic Demonstrator, but I can already capture it: An impressive vehicle with extraordinary dynamics. Extraordinary was also the short ride with the Steyr-Puch Pinzgauer 6×6. The 2.4 litre with its power of 83 kW is not the sportiest car in the world, but here you can mainly see the further development in terms of four-wheel drive. The e4 prototype, which we present in detail in the next video, is practically the revolution of four-wheel drive. But we were also able to experience the four-wheel drive and lateral dynamics of the Mercedes-AMG A 45 S in Sweden. The 2.0 litre turbo petrol engine with a power output of 310 kW and a maximum torque of 500 Nm made a lasting impression on the snow slope. MAGNA has provided the PERFORMAX technology. But how we will drive in the future is currently still in the stars. What is certain is that MAGNA is prepared for it, isn’t it?

Anzeige|Werbung

...und hier geht es zum Voice over Cars Video: